Insgesamt gingen in der Stadtverwaltung 56 Vorschläge ein.

Die Stadt Grimma würdigt im Rahmen einer Dankesveranstaltung am Freitag, dem 21. Mai das Engagement ehrenamtlich tätiger Bürger und dankt denjenigen, die in den Vereinen, sozialen Einrichtungen oder auch ganz privat bereitwillig ihre Zeit für Andere opfern.

In Anerkennung besonderer Verdienste für die Stadt soll auch die Auszeichnung „Grimmaer Ehrenwappen“ an Personen, die sich überdurchschnittlich und zum besonderen Nutzen der Stadt engagiert haben, verliehen werden.

Die Entscheidung über die zur Ehrung vorgeschlagenen Bürger trifft der Ältestenrat des Stadtrates.