Aufruf an Gewerbetreibende

Im WM-Sommer 2010 hat das Fußballfieber auch Grimma fest im Griff. Erstmalig soll sich der Markt vom 11. Juni bis 11. Juli in eine mitreißende Fanmeile verwandeln. Einen Monat lang gilt der Platz vor dem Rathaus als öffentliche Übertragungsstätte für die Fußballweltmeisterschaftsbegegnungen in Südafrika.

Die L.E. Events Veranstaltungs- und Eventmanagementagentur möchte gern Vereine, Gastronomen und Interessierte für dieses Vorhaben gewinnen. Organisator, Stefan Miletha, freut sich über jede Idee aus der Grimmaer Händlerschaft. Erste Gespräche mit dem Gewerbeverein Grimma/Sachsen e.V., verschiedenen Innenstadthändlern und der Interessengemeinschaft Gastro liefen bereits positiv. Die Planungsphase läuft noch bis zum Mittwoch, 24. März. Ab da möchte er gemeinsam mit den Grimmaern „Nägel mit Köpfen“ machen. Zu erreichen ist Herr Miletha unter der Telefonnummer 0177/ 65 23 625 und per eMail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Herzstück der Veranstaltung ist eine 24 Quadratmeter überdachte LED-Großprojektionsfläche. Bühnenprogramme, Lounges und Biergärten sowie eine Vielzahl an Aktionen rund um den Ball sind geplant. Etwa viertausend Zuschauer finden in der „Fanarena“ Platz. Nach Aussagen des Veranstalters sollen keine Eintrittsgelder erhoben werden. „Die gastronomische Versorgung sowie Angebote für sportliche Betätigung, aber auch diverse kleinere Bühnenshows sollen den Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten“, so Stefan Miletha, Organisator des Fanfestes. Zum Auftakt am 11.Juni rollt die Leipziger Volkszeitung und der Fußballverband den Rasen aus. Das Fußballfest, am ersten Wochenende, wird ein Kräftemessen von Freizeitmannschaften, Schulklassen und Vereinen sein.