Am kommenden Samstag (20.03.) treten die River Rats um 11.15 Uhr in der Freiberger Arena zu Dresden zum alles entscheidenden letzten Saisonspiel an. Mit den Dresdner Fröschen steht den Grimmaer Cracks der Tabellenfünfte der SDTL gegenüber. Die Gegner aus der Landeshauptstadt konnten in dieser Saison gegen die Mannschaften aus Mühlau und gegen den Lokalrivalen Dresdner Ice Piltos gewinnen. Niederlagen mussten die Frösche gegen Lauterbach und Niederalbertsdorf einstecken. Die noch ungeschlagene Grimmaer Mannschaft könnte mit einem 3 Punkte Sieg gar den Gewinn der Meisterschaft feiern. Die Frösche sind jedoch keinesfalls zu unterschätzen, konnten sie doch in der letzten Saison ihr Ligaspiel in Grimma nach Penatlyschießen gewinnen.

Im personellen Bereich können die Mannen um Kapitän Jens Karthe auf den kompletten Kader zurückgreifen. Besonders die beiden ersten Formationen sind gefordert und müssen ihre Leistungen der letzten beiden Spiele bestätigen. Die gut aufgestellte 3. Reihe der Grimmaer konnte sich in den letzten Spielen ebenfalls sehr gut in Szene setzen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung sollte ein Sieg im Rahmen des Möglichen liegen.

Für alle Fans und Freunde des Grimmaer Eishockeys besteht die Möglichkeit, die River Rats zum letzten Saisonspiel mit dem Bus nach Dresden zu begleiten. Um 8.45 Uhr starten die River Rats zusammen mit Ihren Fans an der GGI Eissporthalle in Grimma. Bei Interesse werden unter der Telefonnummer 0176-23371680 gern Reservierungen angenommen.