Foto1Puppenspiel für die ganze Familie zum Nikolaustag

Noch bis zum 6.Dezember 2009, täglich von 10 bis 18 Uhr sind die Tore der Burg zur Weihnachtsverkaufsausstellung im Vorderschloss geöffnet!
Traditionelle, erzgebirgische Firmen sind mit Altbewährtem, aber auch mit vielen Neuheiten vertreten. Das reichhaltige Angebot wird durch eine Vielfalt Lausitzer Keramik, Holzspielzeug, handgemalter Adventskalender und weihnachtlicher Floristik und Kerzen ergänzt.
Die Wichtelwerkstatt mit Frau Ludwig vom „Basteleck“ in Leisnig ist am Samstag und Sonntag ab 13 Uhr für alle kreativen Besucher geöffnet.
Für das leibliche Wohl mit Herzhaften, Stollen und Glühwein sorgen die Frauen der Museumsgaststätte am Pfaffenberg in Waldheim. Während der Weihnachtsverkausausstellung ist der Eintritt in die Museumsräume von Burg Mildenstein frei!

Erneut gastiert das Puppentheater „Glöckchen“ aus Moritzburg bei Dresden mit zwei verschiedenen kleinen Theaterstücken am Nikolaustag auf Burg Mildenstein.

Die Puppenspielerin Carmen Paulenz, erlernte ihr Handwerk von der Pieke auf und verzaubert inzwischen schon viele Jahre gemeinsam mit ihren Ehemann Kinder und Erwachsene mit Marionetten und Handpuppen. Am Sonntag sind zu beiden Vorstellungen Kinder von 2 bis 99 Jahren herzlich willkommen!

  • 10.30 Uhr: "Hündchen und Kätzchen feiern Weihnachten"
  • 14.00 Uhr : "Das Entchen im Winterwald"

Eintritt : 4,50 € p. P.