Geschrieben von: Grimma   
Donnerstag, den 19. November 2009 um 19:26 Uhr

Der Grimmaer Weihnachtsmarkt

Der Einzelhandel ist länger für die Kundschaft da

Wenn hunderte Lichter leuchten, es nach frisch gezogenen Kerzen oder Backwaren duftet und liebliche Klänge die besinnliche Zeit verkünden, dann lädt die Muldestadt zum vorweihnachtlichen Bummel ein. Höhepunkt ist der angebotsreiche Weihnachtsmarkt. Vom 05. bis zum 13. Dezember verbreiten die Händler, Schausteller und Kulturvereine eine beschauliche Atmosphäre, wenn bei einsetzender Dunkelheit die Stände, und historischen Straßen in weihnachtlichem Lichterglanz erstrahlen. In dieser Zeit locken auch die Geschäfte mit attraktiven Öffnungszeiten in die festlich geschmückte Altstadt. Teilnehmende Einzelhändler öffnen an den Adventsonnabenden bis 18.00 Uhr. Am Freitag, dem 11. Dezember sogar bis 20.00 Uhr und der dritte Advent gilt als verkaufsoffener Sonntag. An diesem die Läden, fernab von Alltagsstress, von 13.00 bis 18.00für ihre Kundschaft da sind. Zudem werden die kulinarischen Genüsse ihr Übriges tun, um die Besucher zu verführen.

Von  Zuckerwatte bis zum Mutzbraten, von der Strumpfware bis zum Modeschmuck - über dreißig Händler warten mit feinen Spezialitäten und Geschenkideen auf. Bei heimischen Stollen oder der speziellen Kaffeemischung „Grimmas Schälchen Heeßer“ sowie sächsischem  Obstglühwein oder der klassischen Bratwurst bleibt kein Wunsch offen.  Fahrgeschäfte, das traditionelle Tiergehege am Weihnachtsbaum, das große beheizte Festzelt oder das Weihnachtsmannhaus neben der Bühne sorgen für jede Menge Unterhaltung.

Ins Rathausfoyer laden verschiedene Handwerker zum Basteln ein. Darunter wieder Praktisches und Traditionelles, wie Geschnitztes und Gegossenes. So erhält man hier Handschuhe, Kerzen, Perlenschmuck, Körbe und Strickwaren zum Selbermachen oder Selbstheraussuchen.

In der Klosterkirche finden sich die Freunde von Kram und Krempel wieder. Trödel und Ausrangiertes wird in den historischen Mauern feil geboten.

Geöffnet ist der Markt von 10.00 bis 18.00 Uhr und an den Wochenenden 13.00 bis 18.00 Uhr.

Ob eine glitzernde Eisgala, romantische Schlossweihnacht hinter historischen Mauern sowie spezielle Ausstellungen zu himmlischen Boten oder über die hundertjährige Adventskalendergeschichte - auch rundherum bietet die Weihnachtszeit in den Ortsteilen, Museen und Freizeiteinrichtungen jede Menge Abwechslung.

Programm Weihnachtsmarkt

Sonnabend, 05. Dezember

  • 14.00 Uhr      Schalmeienkapelle FFW Großbothen
  • 15.00 Uhr      Gemeinsames Chorsingen
  • 15.30 Uhr      Jagdhornbläser
  • 16.00 Uhr      Kinder begrüßen den Weihnachtsmann an der Hängebrücke und begleiten ihn mit einem Lampionumzug zum Markt, musikalisch umrahmt vom Blasorchester des TCC
  • 16.30 Uhr      Oberbürgermeister Matthias Berger,  Marktveranstalter Utz Leischnig und Weihnachtsmann eröffnen im Festzelt den Weihnachtsmarkt. Anschließend sind Weihnachtsmann und Clown Bemme für die Kinder da.
  • 17.30 Uhr      Platzkonzert des TCC

Sonntag, 06. Dezember

  • 14.00 Uhr - Akkordeon Express
  • 14.30 Uhr      Linedance
  • 15.00 Uhr      „Fit Kids“ – Kinder der Kita im Steingarten
  • 15.00 Uhr      Weihnachtsmann und Clown Bemme
  • 15.15 Uhr      Akkordeon Express
  • 16.00 Uhr      Kinderzirkus „Fantastikus“
  • 17.45 Uhr      Musikschule „Th. Uhlig“

Montag, 07. Dezember

  • 15.00 Uhr      Kinder der Kita „Tausendfüßler“
  • 15.30 Uhr      Tierheim Schkortitz stellt Schützlinge vor
  • 16.00 Uhr      Die „Märchenfee“ verzaubert die Kinder
  • 16.30 Uhr      Der Weihnachtsmann kommt
  • 17.00 Uhr      TanzSportZentrum – Bettina Wiede-Arnhold

Dienstag, 08. Dezember

  • Ab 14.00 Uhr steht der „Schlendrian“ für eine Rundfahrt bereit
  • 15.00 Uhr      Kinder der Kita „Zwergenland“
  • 15.30 Uhr      Weihnachtsmannsprechstunde
  • 16.30 Uhr      Chor der Grundschule „Bücherwurm“
  • 17.00 Uhr      TanzSportZentrum BettinaWiede-Arnhold
  • 17.30 Uhr      Bläser des Jugendblasorchesters Grimma

Mittwoch, 09. Dezember

  • 14.30 Uhr      Chor des Gymnasiums „St. Augustin“
  • 15.15 Uhr      Kinder der Kita „Schwanenteich“
  • 15.45 Uhr      Der Weihnachtsmann kommt
  • 17.00 Uhr      Musikschule „Th. Uhlig“
  • 18.00 Uhr      Eissportverein Grimma e. V.

Donnerstag, 10. Dezember

  • 15.00 Uhr      Kinder der Kita „Arche Noah“
  • 15.30 Uhr      Der Weihnachtsmann kommt
  • 16.00 Uhr      Musikschule „Th. Uhlig“
  • 17.30 Uhr      Bläser des Jugendblasorchesters Grimma

Freitag, 11. Dezember

  • 15.30 Uhr      Der Weihnachtsmann kommt
  • 16.00 Uhr      Orchesterschule des JBO Grimma
  • 17.00 Uhr      Al Oriental

Sonnabend, 12. Dezember

  • 14.00 Uhr      Gesang im Weihnachtsmannhaus mit Ilona Steinhäuser
  • 16.00 Uhr      Festzelt-Weihnachtsgala "Der geheimnisvolle Adventskalender" findet auf dem Marktplatz statt.  Mit dabei u.a. Tanzclub Blau-Gelb, Fit-Kids, Dazzling Flights, Rock'n'Roll Club "Caddy", ein Zauberzirkus und - der Weihnachtsmann! Achtung - Tickets nur im Vorverkauf in der Stadtinformation erhältlich!

Verkaufsoffener Sonntag am 13. Dezember

  • 14.00 Uhr      Kemmlitzer Blasmusikanten
  • 15.00 Uhr      Modenschau mit Modelagentur Pink
  • 15.30 Uhr      Der Weihnachtsmann kommt
  • 16.30 Uhr      Tierheim Schkortitz stellt Schützlinge vor
  • 17.00 Uhr      Muldentaler Musikanten
  • 18.00 Uhr      Vorweihnachtliche Trompetenklänge „Rathausblasen“ mit dem Jugendblasorchester

Rahmenprogramm nur an den Wochenenden

  • Trödelmarkt in der Klosterkirche
  • Kunsthandwerker im Rathausfoyer
  • Bastelladen Ziegler, Lange Straße / Kreuzstraße
  • Nicolaistraße 2 (Ausstellung altes Spielzeug)

Veranstaltungen rund um die Adventszeit

Sonnabend, 21. und Sonntag, 22. November

  • „Tag der offenen Tür“ mit Handwerkern wie Glasbläser, Drechsler, Korbflechter und Handschuhmacher, Holz- & Kerzenwerkstatt, Höfgener Straße 14

Sonnabend, 28. November

  • 15.00 Uhr - Adventskonzert im Kaminzimmer, Schillerstraße 25
  • 18.00 Uhr - Klavierkonzert Vladimir Ignatov, Rathaussaal, Markt 27
  • 20.00 Uhr - Klarinette Virtuos, Instrumentalsolisten des Gewandhausorchesters Leipzig, Denkmalschmiede Höfgen, Studiogalerie, Teichstraße 27

Sonntag – 1. Advent, 29. November

  • Hofweihnacht auf Göschens Gut, Schillerstraße 27
  • ab 12.00 Uhr - Döbener Schlosshofadvent, Schlossstrasse
  • 15.00 Uhr - Eröffnung der Weihnachtsausstellung "Engel", Museum Grimma, Paul-Gerhardt-Straße 43
  • 16.00 Uhr - Adventskonzert des Jugendblasorchesters Grimma e.V., Soziokulturelles Zentrum, Colditzer Straße 30

Sonnabend, 05.  und Sonntag, 06. Dezember

  • 14.00 - 17.00 Uhr - Hoföffnung: Ausstellung altes Spielzeug (Puppen, Spiele, Kaufmannsladen usw.), Altackerbürgergut, Nicolaistraße 2

Sonnabend, 05. Dezember

  • 13.00 Uhr - Adventsmarkt des Landschaftspflegeverbandes Muldenland e.V., "Alte Feuerwehr", Nicolaiplatz 5
  • 15.00 Uhr - Adventskonzert im Kaminzimmer "Weihnachtsgeflüster“, Göschenhaus, Schillerstraße 25
  • 20.00 Uhr - Schauorchester Ungelenk "Come on baby, Weihnachtsfeier !", GGI-Muldentalhalle, Südstraße 80

Sonntag - 2. Advent, 06. Dezember

  • 10.00 Uhr - Klingender Advent, Denkmalschmiede Höfgen, Katzenhaus, Teichstraße 11/12
  • ab 13.00 Uhr – Adventsfest - Brigitte Roscher singt zu Gitarre und Zither, Leder aus dem Erzgebirge, Evelyn Weese bastelt zusammen mit großen und kleinen Gästen Engel aus gefärbter Schafwolle. Außerdem stehen viele weihnachtliche Basteleien rund um das Thema Engel auf dem Programm, Museum Grimma, Paul-Gerhardt-Straße 43

Dienstag, 08. Dezember

  • 19.00 Uhr – Schiffsmühlenweihnacht: Weihnachtsmenü mit Rock`n Roll Dancers und feurigen Tänzen. Zwischenzeitlich sorgt eine professionelle Feuershow für warme Momente, Erlebnishotel "Zur Schiffsmühle", Zur Schiffsmühle 2

Mittwoch, 09.Dezember

  • 19.00 Uhr – Schiffsmühlenweihnacht: Weihnachtsmenü mit Rock`n Roll Dancers und feurigen Tänzen. Zwischenzeitlich sorgt eine professionelle Feuershow für warme Momente, Erlebnishotel "Zur Schiffsmühle", Zur Schiffsmühle 2

Freitag, 11. Dezember

  • 19.00 Uhr - Weihnachtsskatturnier des Skatsportvereins "Die Grimmaer Muldenperlen", Frankies Kastanienpub, Südstraße 80

Sonnabend, 12.  und Sonntag, 13. Dezember

  • 14.00 - 17.00 Uhr - Hoföffnung: Ausstellung altes Spielzeug (Puppen, Spiele, Kaufmannsladen usw.), Altackerbürgergut, Nicolaistraße 2

Sonnabend, 12. Dezember

  • 15.00 Uhr - Adventskonzert im Kaminzimmer "Weihnachten in Familie", Göschenhaus, Schillerstraße 25
  • 15.00 Uhr - "Glockenklang und Wichtelgesang" – vorweihnachtliches Chorkonzert mit den Singekindern der Grundschule "Bücherwurm“, Rathaussaal, Markt 27
  • 17.00 Uhr – Weihnachtsoratorium, Frauenkirche, Frauenkirchho
  • 19.30 Uhr - Gospel & Soul – Konzert mit Schülern der Musikschule Muldental "Theodor Uhlig", Alte Brauerei Döben, Schloßstraße

 Sonntag, 13. Dezember

  • 13.00 – 18.00 Uhr – Verkaufsoffener Sonntag

Montag, 14. Dezember

  • 18.00 Uhr – Weihnachtsvorspiel, Musikschule "Theodor Uhlig", Schulstraße 72
  • 19.00 Uhr – Schiffsmühlenweihnacht: Weihnachtsmenü mit Rock`n Roll Dancers und feurigen Tänzen. Zwischenzeitlich sorgt eine professionelle Feuershow für warme Momente, Erlebnishotel "Zur Schiffsmühle", Zur Schiffsmühle 2

Dienstag, 15. Dezember

  • 19.00 Uhr – Schiffsmühlenweihnacht: Weihnachtsmenü mit Rock`n Roll Dancers und feurigen Tänzen. Zwischenzeitlich sorgt eine professionelle Feuershow für warme Momente, Erlebnishotel "Zur Schiffsmühle", Zur Schiffsmühle 2

Sonnabend, 19. Dezember

  • 10.00 Uhr - Weihnachtsschaulaufen des Eissportvereins Grimma e.V., GGI-Eissporthalle, Südstraße 80
  • 16.00 Uhr – Puppentheater: Heimlichkeiten mit Kasper, Molly, Petz und Oma, Johann-Gottfried-Seume-Bibliothek, Friedrich-Oettler-Straße 12

Sonntag – 4. Advent, 20. Dezember

  • 15.00 Uhr - Weihnachtliches Chorkonzert der Chorgemeinschaft Thümmlitzwald e.V., Rathaussaal, Markt 27
  • 17.00 Uhr  - Advents- und Weihnachtsliedersingen im Kerzenschein – zum Hören und Mitsingen, Frauenkirche, Frauenkirchhof

Freitag – 1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember

  • 14.00 Uhr - Weihnachtliche Führung durch das historische Rathaus und "Abstecher" mit Bernd Voigtländer, Rathaus, Markt 27

Sonnabend – 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember

  • 10.00 Uhr - Weihnachtliche Rathausführung "Vom Keller bis hinauf ins Türmerstübchen" (mit Gipfelschluck) mit Klaus Uhlig, Rathaus, Markt 27
  • 14.00 Uhr - Heimatkundliche Führung mit Werner Kurze, Dorfkirche Döben, Kirchberg
  • 16.00 Uhr - Concerto di natale (Werke von Händel, Bach, Vivaldi), Denkmalschmiede Höfgen, Studiogalerie, Teichstraße 11/12
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Empfehlung


<<  März 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031