Die Bewegung nimmt Fahrt auf!

Existierte bis vor kurzem nur ein private Initiative Pro Muldental, die erst vor wenigen Wochen in die Gründung eines Vereins mündete, steht nun für heute Abend die offizielle Gründungsversammlung mit dem Ziel der Eintragung des gemeinnützigen Vereins Pro Muldental e.V. auf dem Programm. Der Kreis der Gründer ist bereits geschlossen, die Türen für weitere Mitglieder stehen in Kürze offen.

Viele Vorgespräche und aufmunternde Mitteilungen bestärken die Gründer, nun die weitere Schritte zu unternehmen und die anstehenden Aktivitäten auf den Weg zu bringen.

Es sind noch verschiedene Formalitäten zu erledigen, aber sobald Mitgliedschaftswünsche entgegen genommen werden können, werden wir Sie hier informieren - und natürlich auch darüber, welche Vorteile Ihre Mitgliedschaft nicht nur der Sache, sondern auch Ihnen ganz persönlich bringt.

Hier noch einmal zu Erinnerung die Ziele des Vereins:

Mit dem Verein Pro Muldental e.V. wollen wir im Muldental endlich einen funktionierenden Tourismusverein etablieren. Dieser Verein hat die Aufgabe die touristischen Angebote des Muldentals zu bündeln und zu vermarkten. Das Muldental soll als touristisch attraktive Adresse, Region, ähnlich Erzgebirge, Usedom, … wahrgenommen werden.

Neben dem bestehenden Internetportal, www.meinMuldental.de, wird ein auch ein Reisebüro installiert werden. Hier greifen wir auf ein bestehendes Büro zu. Die Angebote im Muldental können hier gebündelt, parallel vermarktet und verkauft werden.

Die Marke "meinMuldental" ist sowohl regional, als auch überregional bereits in einem gewissen Grade am Markt bekannt und in vielen Muldentaler Köpfen präsent. Der Bekanntheitsgrad der Marke wird durch geeignete Maßnahmen auch überregional weiter erhöht.

Thomas Braun • Pro Muldental
www.pro-muldental.de