Sonderbriefmarke zum 5. Liederflutfestival

„Grüße aus Grimma“ sendet die neue Sonderbriefmarke, anlässlich der 5. „Grimmaer Liederflut“ ins Land. Die limitierte Auflage von nur 10.000 Stück stellte die Kraftverkehr Torgau Citypost GmbH her. Die Briefmarke ist ab Freitag, dem 14. August in der Stadtinformation, Markt 16 erhältlich.

Für die drei Tage der „Liederflut“, 14. - 16 August fungiert die Stadtinformation zudem als Sonderpostamt. „Ausschließlich an diesem Wochenende ist es möglich, den eigens für die Grimmaer Liederflut entworfene Festivalstempel auf einen Umschlag zu bekommen“, so Vertriebsleiter Marko Lehmann, der Kraftverkehr Torgau Citypost GmbH. Die Briefe und Postkarten mit den "Grüßen aus Grimma" können gleich vor Ort versandt werden.

Neben der Liederflut-Sonderbriefmarke wurde im vergangen Jahr, in Zusammenarbeit mit der Stadt Grimma, ein Wertzeichen mit dem Motiv der Pöppelmannbrücke durch die Kraftverkehr Torgau City-Post GmbH herausgeben. "Nach nur einem halben Jahr war die gesamte Auflage von 26.500 Stück ausverkauft", so der Vertriebsleiter.

Die Sonderbriefmarke hat einen Wert von 45 Cent und gilt für einen 20 Gramm Brief für alle neuen Bundesländer.