Grimma und Mutzschen bilden künftig ein Standesamt

Zum 1. Januar 2012 wird der Standesamtsbezirk Grimma um die neuen Ortsteile der Stadt Mutzschen erweitert. Trauwillige Einwohner der Orte Mutzschen, Böhlitz, Göttwitz, Gastewitz, Jeesewitz, Köllmichen, Pröhsitz und Roda werden vom hiesigen Standesamt betreut. Eine Außenstelle in Mutzschen bleibt nicht erhalten. Für alle standesamtlichen Aufgaben, wie Ausstellen von Urkunden, Beurkundung von Hausgeburten oder Sterbefällen, Namenserklärungen, Vaterschaftsanerkennungen oder Kirchenaustrittserklärungen laufen zentral in den Standesämtern Nerchau und Grimma zusammen.