TV Buschhütten mit Spitzensportlern beim Muldental-Triathlon

Grimma/Buschhütten. Beim Muldental-Triathlon am 27. und 28. August wird das EJOT Team TV Buschhütten laut Veranstalter mit der Spitzenmannschaft der 1. Bundesliga antreten. Auch Titelverteidiger in der Einzelmeisterschaft und Vize-Weltmeister Steffen Justus sowie zwei Teams der 2. Liga und wichtige internationale Athleten gehen im Muldental für Buschhütten an den Start. Insgesamt wird der Verein mit circa 30 Teilnehmern in Grimma vertreten sein.

„Als vorletzte Station in der Deutschen Meisterschaft hat der Muldental-Triathlon für uns einen sehr großen Stellenwert. Mit einem Sieg könnten wir uns an der Spitze weiter absetzen und mit mehr Ruhe in den letzten Wettkampf starten. Deshalb ist Grimma für uns ein Vorentscheid der Meisterschaft“, erklärt Teammanager Rainer Jung. Diese Wertschätzung zeige sich ferner darin, dass viele Fans, darunter auch Vorstandsmitglieder, zur Unterstützung ihres Vereins anreisen würden.

Für den gebürtigen Bautzener Maik Petzold, Botschafter der Deutschen Meisterschaft in Grimma, ist der Start beim Muldental-Triathlon ebenfalls etwas ganz besonderes. Hier hat er die Gelegenheit, „vor eigener Haustür“ Deutscher Meister in der Einzelwertung zu werden. Dabei muss er sich vor allem gegen Teamkollegen und Kontrahenten Steffen Justus durchsetzen, was auf einen spannenden und emotionalen Zweikampf hoffen lässt.

Die Zahl der bereits angemeldeten Teilnehmer spricht für das Interesse am Muldental-Tritathlon 2011. So können die Veranstalter rund vier Wochen vor dem Startschuss schon über 400 Anmeldungen in den verschiedenen Kategorien vermelden. Auch der Kinderduathlon enviaM-KidsCup erfreut sich mit aktuell fünf teilnehmenden Grundschulen und vier Kitas einer großen Nachfrage. Anmeldungen sind in allen Wettkampfklassen noch bis zum Wettkampftag möglich.