Geschrieben von: Grimma   
Freitag, den 18. Februar 2011 um 06:27 Uhr

Meldebüro für Deutsche Meisterschaften im Triathlon in Grimma ist online

Muldental-TriathlonAthleten können sich ab sofort auf www.muldental-triathlon.de Vorzugspreise für den Wettkampf Ende August sichern.

 Ab sofort können sich Triathleten günstigere Startplätze für den Muldental-Triathlon am 27. und 28. August 2011 sichern. Auf der überarbeiteten Homepage www.muldental-triathlon.de ist ab sofort das Meldebüro eröffnet. Sportler sparen bei Online-Check-in bis zum 17. Juli dieses Jahres 10,00 Euro und bis zum 21. August 5,00 Euro gegenüber dem regulären Startpreis von 30,00 Euro.

Hobby-Athleten gehen auf Meisterschaftsstrecke an den Start
Hobby-Athleten starten beim enviaM-light und dem Veolia-Team-Triathlon auf der gleichen Strecke wie Deutschlands Top-Athleten bei den Meisterschaftsläufen. 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen sind die Streckenlängen, die am 28. August 2011 absolviert werden müssen. Für die beiden Wettbewerbe stehen insgesamt 200 Startplätze zur Verfügung. Ein Kontingent, was im vergangenen Jahr ausgeschöpft wurde. Mit einem lukrativen Wettkampfpaket und viel Rahmenprogramm lohnt sich die Teilnahme in diesem Jahr besonders. Auf einer 6 m x 4 m großen Videoleinwand werden die Wettbewerbe des Muldental-Triathlons erstmals mit acht Kameras von der Strecke live auf den Marktplatz übertragen.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare finden Sie im Internet unter www.muldental-triathlon.de

 


Über die Deutschen Triathlon Meisterschaften
Die Deutschen Triathlon Meisterschaften sind seit ihrer Premiere 1984 in Immenstadt die nationalen Spitzenwettkämpfe im Triathlon. Sie werden im Jahresturnus ausgetragen und finden 2011 erstmals in Sachsen statt. Integriert in den Muldental-Triathlon starten die Sportler der Elite und U23 auf der Sprintdistanz. Hierbei müssen sowohl Spitzensportler als auch Freizeitathleten 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Rad und 5 Kilometer Lauf absolvieren.

Über den Muldental-Triathlon
Der Muldental-Triathlon ist ein City-Triathlon, der jährlich in der sächsischen Kreisstadt Grimma stattfindet. Das Besondere ist der kompakte Stadtkurs. Nach dem Schwimmen in der Mulde erwartet die Athleten ein anspruchsvoller und selektiver Radkurs sowie eine Laufstrecke durch die malerische Altstadt. Bei dem Wettkampf, der 2003 erstmalig veranstaltet wurde und am 27./28. August 2011 zum achten Mal ausgetragen wird, messen sich die Sächsischen Meister, die Profis der 2. Bundesliga Nord, sowie eine Vielzahl von Hobbyathleten und Jedermannstaffeln. Flankiert wird der Triathlon durch den enviaM KidsCup, einen Duathlon für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren.

 

Über den Veranstalter
Muldental-Triathlon e.V. ist der sportlich verantwortliche Veranstalter des Muldental-Triathlons. Er wird vertreten durch den Vorsitzenden Matthias Vogel. Seit 2004 kooperiert der Grimmaer Verein mit der Agentur Sports Live Bischoff und ihrem Inhaber Hans-Peter Bischoff, der die Gesamtleitung des Triathlons innehat. Der Spezialist für Veranstaltungsmarketing  und Vereinsconsulting verfügt als Ausrichter mitteldeutscher Wettkämpfe wie des Köstritzer Werfertages oder des Schönebecker SoleCups über weitreichende Erfahrungen in der Vorbereitung und Durchführung hochkarätiger  Sportevents.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Empfehlung


<<  März 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031