Grimma-Golzern - Bürgerversammlung zur Abwasserbehandlung

Um die Entsorgung von Abwasser im ländlichen Raum geht es in einer Einwohnerversammlung am Dienstag, dem 11. Januar, 18.00 Uhr im kleinen Saal des Bürgerzentrums Nerchau, zu der die Bürger des Grimmaer Ortsteils Golzern herzlich eingeladen sind. Wie der Nerchauer Ortsvorsteher Uwe Cieslack mitteilte, steht die Vorstellung von Varianten über die Wirtschaftlichkeit bei der Errichtung biologisch reinigender Kläranlagen im Ort auf der Tagesordnung, also die Frage, ob es günstiger ist, dass jeder Eigentümer bis 2013 eine eigene biologische Reinigung für seine Hausabwässer schafft oder zumindest im oberen Bereich von Bergstraße und Bröhsener Straße eine Gruppenkläranlage installiert werden könnte.

Über die bisherigen Untersuchungen und Überlegungen dazu informiert der Geschäftsführer des Versorgungsverbandes Grimma-Geithain, Lutz Kunath, und das beauftragte Ingenieurbüro. Alle interessierten Einwohner von Golzern werden freundlichst gebeten, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.