Fußball Weltmeisterschaft im Muldental - Kollektives Fußballschauen in größerer Runde ist nun doch möglich. Ab dem Achtelfinale werden alle Spiele und alle Tore auf dem Markt zu Sehen sein. Ein großes Festzelt soll den Platz in der Zeit vom 26. Juni bis zum 09. Juli in einen geschlossenen Zuschauerraum verwandeln.

An den Wochenenden, 26./27. Juni und 03./04. Juli, beleben bunte Aktionen unter dem Motto "Muldentaler Weltmeisterschaft" die Fanarena. Noch kann man gespannt sein: Laut Aussagen der Organisatoren sollen Fußballturniere, Beachvolleyball-Wettkämpfe und Showprogramme die Wochenenden einladend gestalten.

Als Partner für ihr Sommermärchen, fand die kurz vor der Gründung stehende Marketing Genossenschaft "GrimmaERleben eG", die Stadtverwaltung Grimma, die Interessengemeinschaft Gastronomie, die Leipziger Volkszeitung und die Betreiber des Beachvolleyball-Sachsen Centers Muldental sowie den Sportler Ranko Balog, der das Public Viewing als Einzelperson unterstützt.