Nostalgie in Rot

8. Oldtimerrundfahrt „Nostalgie in Rot“ - Anlässlich des 28. Deutschen Feuerwehrtages 2010 in Leipzig veranstaltet der Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg, mit Unterstützung des Sächsischen Landesfeuerwehrverbandes, vom 07. bis 13. Juni eine Rundfahrt mit klassischen Feuerwehrautomobilen rund um Leipzig. Am Dienstag, dem 08. Juni erreicht die Rundfahrt auch die Muldestadt. Von 10.00 bis 12.00 Uhr präsentieren sich elf ausgewählte historische Lösch- und Drehleiterfahrzeuge aus den zwanziger und dreißiger Jahren auf dem Markt. Oberbürgermeister Matthias Berger begrüßt den historischen roten Corso vor dem Stadthaus. Unter den Fahrzeugen befindet sich auch ein Leiterfahrzeug aus Grimmas Partnerstadt Weingarten.

Die Fahrzeuge stammen aus der Anfangszeit der Automobilisierung bei den Feuerwehren. Die feuerwehrspezifischen Baumerkmale machen diese unverwechselbaren Klassiker zur exklusiven Besonderheiten. Die Mannschaft saß noch auf offenen Sitzbänken, bei den Armaturen fand noch blankes Messing Verwendung und die Schläuche, Strahlrohre und Leitern waren sichtbar außen am Fahrzeug angebracht. Auf Vollgummirädern fahren die Magirus-Kraftfahrspritzen aus Engen (Baujahr 1923) und die Benz-Autospitze aus Wolfach (1926) bei dieser Tour mit. Die Fahrzeugbesatzungen sind in zum Fahrzeugalter passenden historischen Uniformen gekleidet und stehen den Besuchern bei Fragen bzw. mit Erklärungen zur Verfügung.

Neun der elf Fahrzeuge waren ursprünglich in Baden-Württemberg bis nach 1945 im Einsatz. Ein Fahrzeug stammt aus Bayern und ein Oldtimer aus Kopenhagen / Dänemark.

Mit diesem Fahrzeugkonvoi wollen wir auf der fast fünfhundert Kilometer langen Strecke sowie bei vielen geplanten Präsentationen auf die Arbeit der Feuerwehr und vor allem auf den 28. Deutschen Feuerwehrtag aufmerksam machen.

Teilnehmer:

Standort

Fahrzeug

Baujahr

FF Engen

Magirus Kraftfahrspritze 10

1923

Feuerwehrmuseum Winnenden

Benz-Automobilspritze

1925

FF Wolfach

Benz-Autospritze

1926

K. Hermann, Tübingen

Chevrolet Motorspritze Kopenhagen

1926

FF Kornwestheim

Mercedes-Benz Kraftfahrspritze 25

1929

FF Nördlingen/Bayern

Magirus Kraftfahrspritze 12

1930

WF Mercedes-Benz, Sindelfingen

Mercedes-Benz/Metz

Kraftfahrspritze 20

1933

FF Bretten

Mercedes-Benz/Metz

Mannschaft- und Gerätewagen

1934

FF Ehingen/Donau

Magirus Kraftfahrspritze 15

1935

FF Weingarten

Magirus Kraftfahrleiter 19

1935

FF Nehren

Magirus Kraftfahrleiter 20

1937

Die Tour „Nostalgie in Rot“ stoppt unter anderem in Oschatz, Delitzsch, Torgau und Bad Düben.

Fotos: Harald Pflügner

Nostalgie in Rot