Die LEADER-Fördertöpfe sind gut gefüllt - neue Projekte gesucht - Für die Region zwischen Thallwitz und Colditz - „Leipziger Muldenland“ - stehen für 2010 noch Fördermittel aus dem LEADER-Programm der Europäischen Union und des Freistaates Sachsen für die ländliche Entwicklung zur Verfügung. Bis 2013 können jährlich unter bestimmten Voraussetzungen Förderungen für vielgestaltige Projektinhalte genutzt werden, unter anderem:

  • Umnutzung leerstehender Gebäude für gewerbliche oder private Nutzung
  • Sanierung der Gebäudehüllen gewerblich und soziokulturell genutzter Gebäude
  • Landtourismus
  • Maßnahmen zum Hochwasserschutz
  • Flächenentsiegelung und Abbruch von Bausubstanz
  • Bau und Erneuerung von Spielplätzen

Förderanträge für Projekte können jederzeit gestellt werden. Wir unterstützen Sie gern bei der Ideenfindung und Vorbereitung von Projekten. Wenn Sie Fragen zur Förderung oder zum Antragsverfahren haben, rufen Sie uns an. Auch Vorortberatungen können vereinbart werden. Antragsberechtigt sind Privatpersonen, Gewerbetreibende, Gemeinden und Vereine.